Standort Kematen

Kematen in Tirol, zentral gelegen, in der unmittelbaren Nähe zu Innsbruck, beheimatet aufgrund seiner idealen Lage an Autobahn, Eisenbahn und in Flughafennähe mehr als 50 Unternehmen.

Kematen

Nur zehn Kilometer westlich vom Zentrum der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen, im Kern idyllisch und typisch tirolerisch mit Bauernhäusern und in der Entwicklung gepflegt suburban, präsentiert sich Kematen als einladender Lebensraum.

Kematen ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt für geschäftliche Aktivitäten aller Art. Die Wirtschaft weist eine gute Mischung aus landwirtschaftlichen Betrieben, unterschiedlichsten Gewerbe- sowie kleineren und mittelgroßen Industriebetrieben auf. Berufspendler, Geschäftsreisende und Seminargäste schätzen die ideale Verkehrsanbindung an Autobahn und Eisenbahn sowie die Nähe zum internationalen Flughafen Innsbruck. Stabile wirtschaftliche Verhältnisse und eine vorausschauende Gemeindepolitik machen Kematen zu einem höchst attraktiven Wirtschaftsstandort.

Ortskern mit Kirche von Kematen in Tirol
Ortskern - Kematen in Tirol

FAKTEN

Bundesland:  Tirol
Politischer Bezirk:  Innsbruck Land

Seehöhe:  610 m ü. A.
Fläche: 6,99 km²
Einwohnerzahl:  2.834 (Stand 1. Jan. 2016)

Tel.-Vorwahl:  05232
Postleitzahl:  6175

WOHNEN

Familien schätzen die hohe Wohnqualität, profitieren von einer hervorragenden sozialen Infrastruktur und genießen das zu allen Jahreszeiten großzügige Freizeitangebot. Diese Faktoren sichern Kematen in puncto Lebensqualität einen Spitzenplatz unter Tirols Gemeinden.

 

Geschichte

Seit der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes vor über 850 Jahren konnte sich in Kematen eine florierende Landwirtschaft entwickeln. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts brachten die Eröffnung der Arlbergbahn und die Errichtung eines der ersten Tiroler Elektrizitätswerke große Strukturveränderungen mit sich. Mitte des 20. Jahrhunderts hielt im Süden des Dorfes auch die Industrie ihren Einzug.

In den 1960er Jahren wurden durch eine vorausschauende Politik die Weichen für eine positive wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde gestellt. Landwirtschaft, Grünflächen, Wohnen und Gewerbe erhielten die notwendigen Räume für ein gesundes Wachstum. Weitere bedeutende Schritte folgten, so zum Beispiel der Aufbau einer leistungsfähigen Infrastruktur und ein direkter Anschluss an die Inntalautobahn A12.

Heute

Derzeit sind rund 50 Firmen in Kematen ansässig, welche die wirtschaftsfreundliche und zukunftsorientierte Politik schätzen und alle 3 Jahre gemeinsam mit Betrieben aus der Umgebung bei einer Herbstmesse ein Zeugnis ihrer Leistungskraft ablegen. Größte Arbeitgeber sind die Baufirmen Porr (Tirol-Zentrale) und Bodner, der Kosmetikhersteller Tunap sowie die Bäckerei Ruetz, die in Kematen ihren Ursprung und Stammsitz hat.

Nähere Informationen zu Kematen in Tirol unter www.kematenintirol.at

GTP Kematen - Kneippanlage im Ortskern von Kematen in Tirol
Lage
Wo liegt Kematen und was sollte ich darüber wissen?
Anbindung
Wie gut ist das Gewerbegebiet an den Verkehr angebunden?
Firmenindex
Welche Firmen haben sich im Gewerbepark angesiedelt?
Daten
Ich will alle Zahlen & Daten zum GTP Kematen auf einen Blick sehen.
Grundstück
Wie sieht das Grundstück aus auf dem das Gewerbegebiet liegt?